GERHARDT & Weigel GmbH
Bauunternehmen

Wir verstehen unser Handwerk

Die Wurzeln von Gerhardt & Weigel liegen schon 100 Jahre zurück: 1918 gründeten Karl Gerhardt und Heinrich Weigel in Haiger-Weidelbach ihr eigenes Bauunternehmen. Unter der Leitung von Sohn Hans Gerhardt expandierte ab 1952 das Unternehmen weiter und wird heute von Schwiegersohn Jürgen Scholl in 3. Generation und dessen Sohn Heiko Scholl in 4. Generation erfolgreich geführt.

Das Leistungsangebot wurde von Hochbau-Arbeiten allerart erweitert auf den Straßen- und Tiefbau. Ein eigenes Beton- und Fertigteilwerk war bis in die frühen 90er Jahre die Basis für preiswerte Fertigteile: Daher nutzen Gerhardt & Weigel-Kunden bis heute die Vorteile vorgefertigter Teile wie Schornsteine oder Treppen.

Kein Wunder also, dass unser Bauunternehmen von der „Zertifizierung Bau“ in Berlin qualifiziert wurde in den Bereichen Beton- und Stahlbetonarbeiten, Mauerarbeiten einschließlich Verblendmauerwerk, Abdichtungsarbeiten, Erdarbeiten, Dränarbeiten, Entwässerungskanalarbeiten, Einfassungen und Oberbauschichten allerart. Wir sind als präqualifiziertes Unternehmen gelistet.

Da bei der Fa. Gerhardt & Weigel ein umweltbewusster Umgang mit anfallenden Baustoffen groß geschrieben wird, wurde das Leistungsprofil um eine moderne Bauschutt-Recyclinganlage erweitert. Das heißt, anfallender Bauschutt wird aufbereitet und anschließend bei den Hoch- und Tiefbaustellen wieder eingesetzt.

Mehr über die Firmengeschichte erfahren sie hier